4/7/2018

Sendung mit der Maus Tag am 03.10.2018

Der„Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ 

Am 03.10.2018 öffnete die HUTSCHN Werkstatt wieder Ihre Türen

Der 3. Oktober ist nicht nur der Tag der Deutschen Einheit, sondern steht auch im Zeichen der Kinder und Familien: „Die Sendung mit der Maus“ (WDR) rief 2018 zum achten bundesweiten Türöffner Tag auf. Sachgeschichten live gab es zwischen 10.00 und 17.00 Uhr auch in der HUTSCHN Werkstatt in Bischofswiesen. Generelle Informationen des WDR zum bundesweiten Türöffner Tag findest Du auch hier.

Wann, wo und wie?!

Am 3.Oktober, öffnete die HUTSCHN-Werkstatt in 83483 Bischofswiesen zum zweiten Mal für große und kleine Kinder Ihre Tore...

An verschiedenen Stationen zeigten und erklärten wir neugierigen MausFans, wie die Hutschn entstehen und z.B. die Seile von Hand gespleisst werden.

Dabei sein, wie die HUTSCHN entstehen

Am Türöffner Tag konnte man entdecken, aus welchen Einzelteilen eine HUTSCHN besteht.

Außerdem konnten alle Besucher im Anschluss ausgiebig an Schaukeln mit besonders langen Seilen schaukeln. 

Transparente Werkstatt

Bei HUTSCHN setzen wir per se auf Transparenz. 

Wir freuen uns, wenn wir am Türöffner-Tag auch beim einen oder anderen Maus-Fan für noch mehr Durchblick sorgen konnten.

Eigene Sachgeschichte über die Schaukelwerkstatt

Drei Tage war das Team des WDR vor Ort und drehte auch eine Sachgeschichte über den Bau der Schaukeln. Den entsprechenden Fernsehbeitrag findet Ihr hier: