4/7/2018

Die Sendung mit der Maus bei HUTSCHN

Eine Maus Sachgeschichte über HUTSCHN

Kultstatus seit 1971

Die Sendung mit der Maus ist einer der erfolgreichsten Kindersendungen im deutschsprachigen Fernsehen. Seit Erstausstrahlung im Jahr 1971 hat die Sendung mit der Maus Kultstatus.

Der WDR bei HUTSCHN

An drei Tagen im Juni war zu unserer großen Freude das Team des WDR zu Besuch in Bischofswiesen, um eine der beliebten, gut recherchierten Sachgeschichten über den Bau der HUTSCHN zu drehen. Die Sachgeschichte könnt ihr hier unten am Ende des Beitrags auf Youtube ansehen.

Autorin Daniela Nase

Die bekannte Autorin und Regisseurin Daniela Nase, die auch die beliebten Bücher "Frag die Maus" schreibt, leitete persönlich den Dreh.

Moderator Johannes Büchs

Moderator der HUTSCHN Sachgeschichte ist Johannes Büchs. Er ist vielen Zuschauern und vor allem Kindern auch bekannt aus den Sendungen "Kann es Johannes" und "neun einhalb".

Genauigkeit ist wichtig

Wer die Sendung mit der Maus kennt, weiß, dass Genauigkeit und kindgerechte Aufbereitung ein wesentliches Merkmal dieser zahlreich ausgezeichneten Sendung sind. Das Team der Maus wollte daher alles besonders genau wissen.

Kindgerechte Aufbereitung

Jeder einzelne Arbeitsschritt beim Bau einer HUTSCHN wurde genauestens hinterfragt und verständlich beschrieben.

Highlight

Für uns war der Dreh mit der Maus ein ganz besonderes Highlight, was nicht zuletzt am großartigen Team lag.

Freude beim Dreh

Wie man den Bildern auch ansieht, hat es einfach nur viel Freude gemacht. 

Mäuse soweit das Auge reicht....

Der Spass beim Dreh kam nicht zu kurz...auch, oder gerade weil kurzzeitig schon mal die Orientierung fehlte.

Die Erstausstrahlung war am 02.09.2018. Am Ende dieses Beitrags findet Ihr auch die Verlinkung zur Sachgeschichte auf youtube.

Sachgeschichte hier ansehen

Hier könnt Ihr die Sachgeschichte noch einmal ansehen: