4/7/2018

HUSCHN ist Winner "Sustainable Brand of the Year 2018"

Große Ehre für eine kleine Schaukel

HUTSCHN zweifach mit dem "German Brand Award 2018" im Deutschen Historischen Museum in Berlin ausgezeichnet

Zum dritten Mal wurden am 21. Juni 2018, im Rahmen einer feierlichen Gala im Deutschen Historischen Museum in Berlin die Preisträger des German Brand Award geehrt. Eine Besonderheit des German Brand Award ist, das Unternehmen unabhängig von Ihrer Größe nominiert- und ausgezeichnet werden.

Mehr als 600 geladene Gäste aus Wirtschaft, Kultur und Medien folgten der exklusiven Einladung. Mit dem German Brand Award zeichnen der Rat für Formgebung und das German Brand Institute erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation aus. 

Zu unserer großen Freude wurde HUTSCHN nicht nur in der Kategorie "Kids & Toys" mit dem German Brand Award 2018 als Winner ausgezeichnet, sondern bekam auch noch branchenübergreifend in der Königsklasse »Excellence in Branding« den Preis Winner "Sustainable Brand of the Year 2018" verliehen. Dies freut uns und bestätigt uns wieder einmal mehr in unserer regionalen- und nachhaltigen Fertigung. Andreas und Matthias Bunsen, die für die Markenführung bei HUTSCHN verantwortlich sind, nahmen den Preis stellvertretend für das Team von HUTSCHN in Berlin entgegen.

Nominierung 

Am Wettbewerb können ausschließlich Unternehmen teilnehmen, die durch das German Brand Institute, seine Markenscouts und Expertengremien für den German Brand Award 2018 nominiert wurden.

Rat für Formgebung – der Initiator

Der Rat für Formgebung zählt zu den weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Wissenstransfer im Bereich Design. Seinem Stifterkreis gehören aktuell mehr als 300 Unternehmen an. Der Rat für Formgebung wurde 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages gegründet, um die Designkompetenz der deutschen Wirtschaft zu stärken. Seine vielseitigen Aktivitäten verfolgen ein Ziel: die nachhaltige Steigerung des Markenwerts durch den strategischen Einsatz von Design zu kommunizieren. 

German Brand Institute – der Auslober

Ziel des German Brand Institute ist es, die Bedeutung der Marke als entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen im nationalen und internationalen Wettbewerbsumfeld zu stärken. Mit dem German Brand Award vergibt die Stiftung eine einzigartige Auszeichnung für herausragende Markenführung. Initiiert wurde das German Brand Institute durch den Rat für Formgebung und die GMK Markenberatung. Mit dem Deutschen Markenmonitor und dem German Brand Institute unterstreichen der Rat für Formgebung und die GMK Markenberatung ihr Engagement für die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Marken. 

Die Jury 

Über die Vergabe des German Brand Award entscheidet eine unabhängige Jury aus Markenexperten unterschiedlicher Disziplinen, darunter:

Vorsitz: Andrej Kupetz, Hauptgeschäftsführer Rat für Formgebung, Frankfurt am Main 

Prof. Mike Richter, Professor für Strategie und Planung von Gestaltungsprozessen, Hochschule Darmstadt; Geschäftsführer iconmobile GmbH, Berlin

Dr. Saskia Diehl, Geschäftsführerin GMK Markenberatung, Köln 

Günter Moeller, Geschäftsführer hm+p Hermann, Moeller & Partner, München 

Prof. Dr. Simone Roth, Professor für internationales Marketing, Vice President Brand Academy, Hamburg 

Christian Rummel, Deputy Global Head of Brand Communications & CSR, Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main 

Stefan Raake, Geschäftsführer, AMC Finanzmarkt GmbH, Düsseldorf 

Lutz Dietzold, Geschäftsführer Rat für Formgebung, Frankfurt am Main